Home

 

Großer Ansturm bei "Keine EHE für ALLE"
Parlamentarische Bürgerinitiative vom 04. Dez 2018

„Keine EHE für ALLE“ – Parlamentarische Bürgerinitiative
Großer Ansturm schon zu Beginn

„Wir sind nicht überrascht über den großen Ansturm“ sagt Dr. Rudolf Gehring über die hohe Unterschriftenbeteiligung bei der Initiative „Keine EHE für ALLE“.

Von der Politik wird unterschätzt, wie vielen Mitbürgern, es ein großes Anliegen ist, dass die EHE NICHT für „Alle“ – gleichgültig ob Mann oder Frau – möglich ist.

Die CPÖ will in der Frage „Ehe für Alle“ vor deren Wirksamwerden am 1. Jänner 2019 noch ein Umdenken erreichen. Trotz des Versprechens von ÖVP und FPÖ vor der Nationalratswahl 2017, gegen die Einführung der „Ehe für Alle“ einzutreten, ist die Regierungskoalition vor der Entscheidung des Verfassungsgerichtshofes (VfGH) eingeknickt.

Am 10. Dezember 2018 haben wir die Inititavie beim Parlament eingereicht, denn schon nach kurzer Zeit waren die ersten 1.100 Unterschriften erreicht. 

Trotzdem uns große Datenkonzerne wie Facebook zensurieren und auf ihren Seite sperren, setzt sich die CPÖ weiterhin für ein Umdenken ein. 


Wie kann ich unterschreiben?

ONLINE Unterstützung !! ganz einfach
Seit kurzem kann die Initiative auf elektronischem Weg ONLINE auf der Parlaments-Homepage unter https://www.parlament.gv.at/SEC/Zustimmen.shtml?ityp=BI&ebiDocumentUri=%2FPAKT%2FVHG%2FXXVI%2FBI%2FBI_00055%2Findex.shtml&gpCode=XXVI&inr=55 unterstützt werden.

Unterschrift auf Liste
Selbstverständlich wird es aber weiterhin möglich sein, auf einer UNTERSCHRIFTENLISTE zu unterschreiben und uns diese im Original retour zu senden (An die CPÖ, L.-Kunschakgasse 6, 2380 Perchtoldsdorf). Machen Sie mobil und reichen Sie die Liste an Familie, Freunde und Bekannte weiter. Vielen Dank!

Vorerst wird die parlamentarische Bürgerinitiative bis Anfang Februar 2019 laufen.

Unterschriftenliste zum Ausdrucken

Forderungen der parlamentarischen Bürgerinitiative
 

 

Wenn Sie uns zu diesem Beitrag eine Nachricht zukommen lassen wollen:

Ich möchte mich in der Mailingliste EINtragen      AUStragen      NICHT eintragen und nur Kontakt aufnehmen
* Anrede
* Vorname
* Nachname / Firmenbezeichnung
* Ihre Email
Ihre Tel.Nr.
* Straße, Nr.
* PLZ Ort
Land
Ich hätte eine Frage/Anregung:
  Ich bete regelmäßig für die CPÖ und ihre Mitarbeiter
Ich befürworte das Programm und die Ziele der CPÖ und will mithelfen, dass diese wichtigen Themen (Ehe und Familie, Erziehung und Bildung, Lebensschutz, Kultur, Gerechtigkeit und leistbares Wohnen) bekannt werden und ersuche um regelmäßige Zusendung von aktuellen Informationen.
Ich möchte die Arbeit der CPÖ durch meine Spende unterstützen Spenden
ich will die Kandidatur der CPÖ bei Wahlen unterstützen – Senden Sie mir dazu vor Wahlen die Unterstützungserklärungen zu
Ich will aktiv mitarbeiten ohne Mitglied zu werden – Dazu erhalte ich regelmäßige Informationen, Einladungen zu Veranstaltungen und die Gelegenheit ehrenamtlicher Tätigkeiten, um die Arbeit der CPÖ zu unterstützen. Darüber hinaus habe ich keine weiteren Verpflichtungen.
Ich will Mitglied werden – und beantrage gemäß § 5 der Statuten der CPÖ die Mitgliedschaft. Als Mitglied kann ich mich voll einbringen und den Kurs der Partei mitbestimmen, sowie kandidieren. [Mitgliedsantrag]
Ich stehe als Mitglied der CPÖ als Kandidat für Wahlen zur Verfügung – Bitte setzten Sie sich mit mir in Verbindung, um über die Details zu sprechen.
Um SPAM zu vermeiden, ersuchen wir um Lösung der folgenden Rechenaufgabe:
4*4
zlocha
(Bitte geben Sie das Ergebnis ein!)
 

 

Datenschutzgarantie:
Die CPÖ verpflichtet sich, Ihre Adresse nicht an dritte weiterzugeben. Die Adresse wird lediglich für die Zusendung von Informationen über CPÖ-Aktivitäten verwendet.

 

SPENDEN

CPÖ - Leben. Werte. Zukunft.
Unsere Hauptanliegen sind:
Lebensschutz
Ehe und Familie
Bildung und Kultur...


Da wir keine öffentlichen Gelder erhalten,
sind wir komplett
auf Ihre Spende angewiesen!

MITMACHEN LOHNT SICH