Home

 

Das war der "IMPULSTAG" in der Steiermark

Erfolgreicher Impulstag in der Steiermark

Der österreichische Nationalfeiertag wurde von der CPÖ mit einem Gebet für Österreich und für den Frieden in der Welt begonnen.

 

Anschließend hielt die Schauspielerin und Publizistin Inge M. Thürkauf einen vielbeachteten Vortrag zum
Thema „Die Rettung der Liebe zwischen Mann und Frau“ und legte am Beispiel des Paares Jean Paul Sartre und Simone de Beauvoir dar, dass ohne Liebe keine echte Beziehung zwischen Mann und Frau entstehen kann.

Der auf Sartre und Beauvoir zurückgehende Feminismus hat nicht eine Stärkung in der Beziehung zwischen Mann und Frau, sondern nur viel Leid und Verwirrung gebracht.

Danach informierte Frau Mag. Dr. Josephine Papst die zahlreich anwesende Zuhörerschaft über die gesetzwidrige Entscheidung des Verfassungsgerichtshofes zur „Ehe für Alle“ und forderte Konsequenzen für diesen Rechtsbruch durch das oberste Gericht unserer Republik Österreich.

Abschließend präsentierte Dr. Rudolf Gehring die parlamentarische Bürgerinitiative „Keine Ehe für Alle“ und forderte, nicht zu schweigen sondern aufzustehen und gegen das Unrecht anzukämpfen.
Alle weiteren Details unter: https://p-on.voting.or.at


 

 

 

 

 

Wenn Sie uns zu diesem Beitrag eine Nachricht zukommen lassen wollen:

Ich möchte mich in der Mailingliste EINtragen      AUStragen      NICHT eintragen und nur Kontakt aufnehmen
* Anrede
* Vorname
* Nachname / Firmenbezeichnung
* Ihre Email
Ihre Tel.Nr.
* Straße, Nr.
* PLZ Ort
Land
Ich hätte eine Frage/Anregung:
  Ich bete regelmäßig für die CPÖ und ihre Mitarbeiter
Ich befürworte das Programm und die Ziele der CPÖ und will mithelfen, dass diese wichtigen Themen (Ehe und Familie, Erziehung und Bildung, Lebensschutz, Kultur, Gerechtigkeit und leistbares Wohnen) bekannt werden und ersuche um regelmäßige Zusendung von aktuellen Informationen.
Ich möchte die Arbeit der CPÖ durch meine Spende unterstützen Spenden
ich will die Kandidatur der CPÖ bei Wahlen unterstützen – Senden Sie mir dazu vor Wahlen die Unterstützungserklärungen zu
Ich will aktiv mitarbeiten ohne Mitglied zu werden – Dazu erhalte ich regelmäßige Informationen, Einladungen zu Veranstaltungen und die Gelegenheit ehrenamtlicher Tätigkeiten, um die Arbeit der CPÖ zu unterstützen. Darüber hinaus habe ich keine weiteren Verpflichtungen.
Ich will Mitglied werden – und beantrage gemäß § 5 der Statuten der CPÖ die Mitgliedschaft. Als Mitglied kann ich mich voll einbringen und den Kurs der Partei mitbestimmen, sowie kandidieren. [Mitgliedsantrag]
Ich stehe als Mitglied der CPÖ als Kandidat für Wahlen zur Verfügung – Bitte setzten Sie sich mit mir in Verbindung, um über die Details zu sprechen.
Um SPAM zu vermeiden, ersuchen wir um Lösung der folgenden Rechenaufgabe:
9:3
zlocha
(Bitte geben Sie das Ergebnis ein!)
 

 

Datenschutzgarantie:
Die CPÖ verpflichtet sich, Ihre Adresse nicht an dritte weiterzugeben. Die Adresse wird lediglich für die Zusendung von Informationen über CPÖ-Aktivitäten verwendet.

 

SPENDEN

CPÖ - Leben. Werte. Zukunft.
Unsere Hauptanliegen sind:
Lebensschutz
Ehe und Familie
Bildung und Kultur...


Da wir keine öffentlichen Gelder erhalten,
sind wir komplett
auf Ihre Spende angewiesen!

MITMACHEN LOHNT SICH