2018-10-29
Das war der "IMPULSTAG" in der Steiermark

Erfolgreicher Impulstag in der Steiermark

Der österreichische Nationalfeiertag wurde von der CPÖ mit einem Gebet für Österreich und für den Frieden in der Welt begonnen.

 

Anschließend hielt die Schauspielerin und Publizistin Inge M. Thürkauf einen vielbeachteten Vortrag zum
Thema „Die Rettung der Liebe zwischen Mann und Frau“ und legte am Beispiel des Paares Jean Paul Sartre und Simone de Beauvoir dar, dass ohne Liebe keine echte Beziehung zwischen Mann und Frau entstehen kann.

Der auf Sartre und Beauvoir zurückgehende Feminismus hat nicht eine Stärkung in der Beziehung zwischen Mann und Frau, sondern nur viel Leid und Verwirrung gebracht.

Danach informierte Frau Mag. Dr. Josephine Papst die zahlreich anwesende Zuhörerschaft über die gesetzwidrige Entscheidung des Verfassungsgerichtshofes zur „Ehe für Alle“ und forderte Konsequenzen für diesen Rechtsbruch durch das oberste Gericht unserer Republik Österreich.

Abschließend präsentierte Dr. Rudolf Gehring die parlamentarische Bürgerinitiative „Keine Ehe für Alle“ und forderte, nicht zu schweigen sondern aufzustehen und gegen das Unrecht anzukämpfen.
Alle weiteren Details unter: https://p-on.voting.or.at