Home

 

Homo-EHE....NEIN DANKE!

 

 

HOMO-EHE : NEIN DANKE !

Befremdet zeigt sich CPÖ Bundesobmann Alfred Kuchar über die Forderung von Sozialminister Alois Stöger auf die Einführung der Homo-Ehe in Österreich.

In einer Gesellschaft mit christlicher Wertebasis ist dieses Ansinnen völlig unbegründet. Außerdem ist die Aussage des Sozialministers, dass die Homo-Ehe zur Stärkung der Demokratie beiträgt, ein gänzlich absurdes Argument.

Die Gemeinschaft von Mann und Frau ist einzigartig, denn sie allein ist es, in der neues menschliches Leben entstehen kann. Das ist auch die Grundlage für die dauerhafte Existenz einer Gesellschaft.

Die Christliche Partei Österreichs verweist auf die laufende Europäische Bürgerinitiative
„Mum, Dad and Kids“ (Vater, Mutter, Kind), die über
 https://p-on.voting.or.at/Inhalt/de/Petitionen/europaeische~buergerinitiative~vater~mutter~kind unterstützt werden kann. Bitte drucken Sie sich dort die Unterschriftenliste aus, unterzeichnen Sie, leiten Sie es weiter an Freunde und Verwandte und senden Sie die Liste retour an P-on Voting.

„Mum, Dad & Kids“ ist eine Gemeinschaftsaktion von Vertretern der europäischen Zivilgesellschaft für einen nachhaltigen Schutz der Ehe von Mann und Frau. Die Ehe kann man nicht mit anderen Lebensgemeinschaften gleichmachen, man kann sie nur erhalten oder zerstören.

Schützen wir gemeinsam den Begriff EHE und FAMILIE !

 

 

Wenn Sie uns zu diesem Beitrag eine Nachricht zukommen lassen wollen:

Ich möchte mich in der Mailingliste EINtragen      AUStragen      NICHT eintragen und nur Kontakt aufnehmen
* Anrede
* Vorname
* Nachname / Firmenbezeichnung
* Ihre Email
Ihre Tel.Nr.
* Straße, Nr.
* PLZ Ort
Land
Ich hätte eine Frage/Anregung:
  Ich bete regelmäßig für die CPÖ und ihre Mitarbeiter
Ich befürworte das Programm und die Ziele der CPÖ und will mithelfen, dass diese wichtigen Themen (Ehe und Familie, Erziehung und Bildung, Lebensschutz, Kultur, Gerechtigkeit und leistbares Wohnen) bekannt werden und ersuche um regelmäßige Zusendung von aktuellen Informationen.
Ich möchte die Arbeit der CPÖ durch meine Spende unterstützen Spenden
ich will die Kandidatur der CPÖ bei Wahlen unterstützen – Senden Sie mir dazu vor Wahlen die Unterstützungserklärungen zu
Ich will aktiv mitarbeiten ohne Mitglied zu werden – Dazu erhalte ich regelmäßige Informationen, Einladungen zu Veranstaltungen und die Gelegenheit ehrenamtlicher Tätigkeiten, um die Arbeit der CPÖ zu unterstützen. Darüber hinaus habe ich keine weiteren Verpflichtungen.
Ich will Mitglied werden – und beantrage gemäß § 5 der Statuten der CPÖ die Mitgliedschaft. Als Mitglied kann ich mich voll einbringen und den Kurs der Partei mitbestimmen, sowie kandidieren. [Mitgliedsantrag]
Ich stehe als Mitglied der CPÖ als Kandidat für Wahlen zur Verfügung – Bitte setzten Sie sich mit mir in Verbindung, um über die Details zu sprechen.
Um SPAM zu vermeiden, ersuchen wir um Lösung der folgenden Rechenaufgabe:
100-98
zlocha
(Bitte geben Sie das Ergebnis ein!)
 

 

Datenschutzgarantie:
Die CPÖ verpflichtet sich, Ihre Adresse nicht an dritte weiterzugeben. Die Adresse wird lediglich für die Zusendung von Informationen über CPÖ-Aktivitäten verwendet.

 

SPENDEN

CPÖ - Leben. Werte. Zukunft.
Unsere Hauptanliegen sind:
Lebensschutz
Ehe und Familie
Bildung und Kultur...


Da wir keine öffentlichen Gelder erhalten,
sind wir komplett
auf Ihre Spende angewiesen!

MITMACHEN LOHNT SICH