Home

 

Neutralitätsverletzung
Leserbrief von Horst Enenkel vom 03. Dez 2015

NEUTRALITÄTSVERLETZUNG

(Leserbrief von Hrn. Horst Enenkel)

Sehr geehrte Damen und Herren!

Sind die Sanktionen gegen Russland eindeutig gegen die Neutralität.
daher gehören sie SOFORT beendet!

Unsere Freiheit nach dem 2. Weltkrieg haben wir erhalten aufgrund des Versprechens der immerwährenden Neutralität. Und die Neutralität ist noch immer der beste Garant für Frieden!!! (siehe Schweiz). Militär-Bündnisse fördern den Krieg (Kreisky: lernen sie Geschichte). Im Unterschied zu Deutschland sind wir frei, Deutschlands Abhängigkeit vom fernen Westen wird Nato-Bündnis genannt und am Verhalten der D-Regierung sieht man die Abhängigkeit!

Das Versprechen der immerwährenden Neutralität beinhaltet die Existenz eines funktionsfähigen Bundesheeres. Ihr Minister Klug demontiert das Bundesheer entgegen dem Willen des Volkes, der stattgefundenen Volksbefragung.

Was sind die Versprechen wert? Der SPÖ jenes der immerwährenden Neutralität nichts. Das Ergebnis einer Volksbefragung ist der SPÖ offensichtlich auch nichts wert.

Anstatt unsere Soldaten mit ausländischen Soldaten Krieg spielen zu lassen, sollten sie lieber ihrem Auftrag nachkommen unsere Grenzen zu sichern. (Unterstützung bei der Feststellung wer einreisen will, um entscheiden zu können - Merkmal eines suveränen Staates - wer einreisen darf)

Somit ist auch der Umgang mit unserem Bundesheer gegen die Vereinbarungen zur immerwährenden Neutralität.

 

 

 

 

 

Wenn Sie uns zu diesem Beitrag eine Nachricht zukommen lassen wollen:

Ich möchte mich in der Mailingliste EINtragen      AUStragen      NICHT eintragen und nur Kontakt aufnehmen
* Anrede
* Vorname
* Nachname / Firmenbezeichnung
* Ihre Email
Ihre Tel.Nr.
* Straße, Nr.
* PLZ Ort
Land
Ich hätte eine Frage/Anregung:
  Ich bete regelmäßig für die CPÖ und ihre Mitarbeiter
Ich befürworte das Programm und die Ziele der CPÖ und will mithelfen, dass diese wichtigen Themen (Ehe und Familie, Erziehung und Bildung, Lebensschutz, Kultur, Gerechtigkeit und leistbares Wohnen) bekannt werden und ersuche um regelmäßige Zusendung von aktuellen Informationen.
Ich möchte die Arbeit der CPÖ durch meine Spende unterstützen Spenden
ich will die Kandidatur der CPÖ bei Wahlen unterstützen – Senden Sie mir dazu vor Wahlen die Unterstützungserklärungen zu
Ich will aktiv mitarbeiten ohne Mitglied zu werden – Dazu erhalte ich regelmäßige Informationen, Einladungen zu Veranstaltungen und die Gelegenheit ehrenamtlicher Tätigkeiten, um die Arbeit der CPÖ zu unterstützen. Darüber hinaus habe ich keine weiteren Verpflichtungen.
Ich will Mitglied werden – und beantrage gemäß § 5 der Statuten der CPÖ die Mitgliedschaft. Als Mitglied kann ich mich voll einbringen und den Kurs der Partei mitbestimmen, sowie kandidieren. [Mitgliedsantrag]
Ich stehe als Mitglied der CPÖ als Kandidat für Wahlen zur Verfügung – Bitte setzten Sie sich mit mir in Verbindung, um über die Details zu sprechen.
Um SPAM zu vermeiden, ersuchen wir um Lösung der folgenden Rechenaufgabe:
9:3
zlocha
(Bitte geben Sie das Ergebnis ein!)
 

 

Datenschutzgarantie:
Die CPÖ verpflichtet sich, Ihre Adresse nicht an dritte weiterzugeben. Die Adresse wird lediglich für die Zusendung von Informationen über CPÖ-Aktivitäten verwendet.

 

SPENDEN

CPÖ - Leben. Werte. Zukunft.
Unsere Hauptanliegen sind:
Lebensschutz
Ehe und Familie
Bildung und Kultur...


Da wir keine öffentlichen Gelder erhalten,
sind wir komplett
auf Ihre Spende angewiesen!

MITMACHEN LOHNT SICH