Home

 

Österreich will leben – 1000 Paar Kinderschuhe mahnen!

Aktionstag „Österreich will leben“

 

 

 

1000 Paar Kinderschuhe mahnen!

Jede Woche dürfen in Österreich etwa 1000 Kinder nicht auf die Welt kommen – weil sie unerwünscht sind, die Eltern finanzielle Probleme haben oder sich der Kindesvater die Unterhaltsleistungen ersparen will. Anlässlich des diesjährigen Internationalen „Tag des Lebens“ 
am 1. Juni erinnert die CPÖ (Christliche Partei Österreichs) daran, dass die Würde des Menschen unantastbar ist (Art 1 und 2, Charta der Grundrechte der EU) und jeder Mensch das Recht auf Leben hat.

Auch ungeborene Kinder wollen leben!

Abtreibung ist nicht Privatsache, sondern muss öffentlich thematisiert werden. Schwangere Frauen sind finanziell nicht abgesichert und dem Druck ihrer Umgebung ausgesetzt. Die österreichischen Gesetze stellen ungeborene Kinder de facto bis zur Geburt schutzlos!

Die CPÖ fordert daher:

  • Aussetzen der gegenwärtigen Abtreibungspraxis
  • Anspruch auf Transferleistungen ab dem Beginn einer Schwangerschaft
  • Verbot jeglicher Art von „Menschenzüchtung“ und Eugenik
  • Finanzielle Würdigung der Erziehungsarbeit (Müttergehalt)
  • Gerechte steuerliche Entlastung von Familien mit Kindern

Die CPÖ will dem christlichen Menschenbild in Staat, Recht und Gesellschaft nach den Prinzipien des Gemeinwohls, der Solidarität, der sozialen Gerechtigkeit und der Subsidiarität Bedeutung verschaffen. Helfen Sie mit, Österreich auf dieser Grundlage zu erneuern.

 

Wenn Sie uns zu diesem Beitrag eine Nachricht zukommen lassen wollen:

Ich möchte mich in der Mailingliste EINtragen      AUStragen      NICHT eintragen und nur Kontakt aufnehmen
* Anrede
* Vorname
* Nachname / Firmenbezeichnung
* Ihre Email
Ihre Tel.Nr.
* Straße, Nr.
* PLZ Ort
Land
Ich hätte eine Frage/Anregung:
  Ich bete regelmäßig für die CPÖ und ihre Mitarbeiter
Ich befürworte das Programm und die Ziele der CPÖ und will mithelfen, dass diese wichtigen Themen (Ehe und Familie, Erziehung und Bildung, Lebensschutz, Kultur, Gerechtigkeit und leistbares Wohnen) bekannt werden und ersuche um regelmäßige Zusendung von aktuellen Informationen.
Ich möchte die Arbeit der CPÖ durch meine Spende unterstützen Spenden
ich will die Kandidatur der CPÖ bei Wahlen unterstützen – Senden Sie mir dazu vor Wahlen die Unterstützungserklärungen zu
Ich will aktiv mitarbeiten ohne Mitglied zu werden – Dazu erhalte ich regelmäßige Informationen, Einladungen zu Veranstaltungen und die Gelegenheit ehrenamtlicher Tätigkeiten, um die Arbeit der CPÖ zu unterstützen. Darüber hinaus habe ich keine weiteren Verpflichtungen.
Ich will Mitglied werden – und beantrage gemäß § 5 der Statuten der CPÖ die Mitgliedschaft. Als Mitglied kann ich mich voll einbringen und den Kurs der Partei mitbestimmen, sowie kandidieren. [Mitgliedsantrag]
Ich stehe als Mitglied der CPÖ als Kandidat für Wahlen zur Verfügung – Bitte setzten Sie sich mit mir in Verbindung, um über die Details zu sprechen.
Um SPAM zu vermeiden, ersuchen wir um Lösung der folgenden Rechenaufgabe:
3+2
zlocha
(Bitte geben Sie das Ergebnis ein!)
 

 

Datenschutzgarantie:
Die CPÖ verpflichtet sich, Ihre Adresse nicht an dritte weiterzugeben. Die Adresse wird lediglich für die Zusendung von Informationen über CPÖ-Aktivitäten verwendet.

 

SPENDEN

CPÖ - Leben. Werte. Zukunft.
Unsere Hauptanliegen sind:
Lebensschutz
Ehe und Familie
Bildung und Kultur...


Da wir keine öffentlichen Gelder erhalten,
sind wir komplett
auf Ihre Spende angewiesen!

MITMACHEN LOHNT SICH







Information zum Hintergrundbild